Warum werdende Väter nicht trinken sollten

Die wichtigsten Regeln für werdende Väter

Warum werdende Väter nicht trinken sollten

Schwangere Frauen werden vor der Geburt mit einer ganzen Liste von Dos and Don'ts konfrontiert. Nicht nur der Frauenarzt, sondern auch die Eltern und Schwiegereltern wissen natürlich was für das zukünftige Enkelkind am besten ist. Dabei gehen auch vom Lebensstil der Väter einige Gesundheitsrisiken aus, mit denen das Ungeborene später konfrontiert werden könnte. Die Ernährungsweise und der Lebensstil der Männer hat erwiesener Maßen großen Einfluss ihre Fruchtbarkeit und die Gesundheit des Babys. Die Verantwortung, ein gesundes Kind auf die Welt zu bringen, liegt also nicht nur bei der Frau.

Männer sollten ein Vierteljahr vor dem Kinderwunsch ihren Lebensstil ändern
Die Produktion der Spermien dauert etwa 3 Monate. Um die Spermienqualität zu verbessern, sollten Männer daher rechtzeitig auf gesunde Ernährung achten und auf Alkohol oder das Rauchen verzichten. Lesen Sie in der Slideshow, worauf Männer noch achten sollten.

Die wichtigsten Dos and Don'ts für werdende Väter 1/6
1. Hören Sie mit dem Rauchen auf Auch das Passivrauchen schädigt das heranwachsende Kind in der Gebärmutter. Eine Studie zeigt, dass durch das Rauchen das Vaters, das Asthma-Risiko des Kindes steigt.
2. Alkoholkonsum Der tägliche Konsum von Alkohol mindert die Spermienmenge und kann die Anzahl abnormer Spermien erhöhen.
3. Keine Drogen Drogen wie Marihuana oder Kokain beeinflussen die Hirnströme und in der Folge die Hormone. Der Drogenkonsum des Vaters kann Gburtsfehler hervorrufen.
4. Mehr Kalzium und Vitamin D Kalzium und Vitamin verbessern die Fruchtbarkeit des Mannes.
5. Zink Ein Zinkmangel kann die Samenmenge und Testosteronerte senken.
6. Vitamin C Essen Sie Vitamin-C reiche Nahrungsmittel. Vitamin C verringert das Risiko gschädigter Spermien.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum