Slideshow

Stress ist Gift für das Herz

Seiten: 123

So schädigt Stress unser Herz

Stress bedeutet eine Ausschüttung von ­Adrenalin und Nor­adrenalin, aber auch Kortison. Diese Hormone werden vor allem durch körperliche Bewegung wieder abgebaut. Wenn diese Hormone dauerhaft wirken, führt dies zu vermehrten Blutdruckanstiegen und Verengungen an den Herzgefäßen.

Seiten: 123
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum