Slideshow

Prim. Dr. Claudia Francesconi im Gespräch

Seiten: 123

Unbemerkte Gefahr – was macht Diabetes eigentlich so gefährlich?

Prim. Dr. Claudia Francesconi: Wir sprechen hier vom Diabetes Typ 2, der deshalb so gefährlich ist, weil er unbemerkt auftritt und zumindest in der Anfangsphase keine Beschwerden auftreten. Wird vom Arzt die Diagnose gestellt, auch bei Früherkennung, haben meist schon Veränderungen wie Fettsoffwechselstörungen kombiniert  mit Bluthochdruck stattgefunden, die zu Veränderungen in den Gefäßen führen. Deshalb wird der Diabetes häufig erst im Zuge der Diagnose anderer Erkrankungen wie der Koronaren Herzkrankheit oder eines Herzinfarkts erkannt, da arteriosklerotische Veränderungen in den Gefäßen bedingt durch die basale Stoffwechselstörung bereits vor der Manifestation des Diabetes auftreten.

Seiten: 123
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum