Slideshow

Liebes-Mythen im Check

Seiten: 1234567

1. Gebrochene Herzen

"Du hast mir das Herz gebrochen!" - Diese Anschuldigung ist leider mehr als eine Metapher. Tatsächlich gibt es das sogenannte Broken-Heart-Syndrom. Dieses kann nach einem Beziehungsende oder einer ähnlich belastenden Situation auftreten. Dabei kommt es zu einer Funktionsstörung des Herzmuskels. Neben akuten Brustschmerzen und Atemnot kann der emotionale Schock auch zu einem Herzinfarkt führen. Vor allem Frauen im Alter zwischen 50 und 70 Jahren sind davon betroffen. Um einen Herzinfarkt auszuschließen ist es wichtig, dass Betroffene schnell untersucht und behandelt werden. Nicht nur negative Emotionen, sondern auch ein positiver Schock kann dem Herzen schaden. Besonders glückliche Ereignisse wie die Geburt des Kindes oder ein Sieg können einen ähnlich gefährlichen Zustand auslösen und im schlimmsten Fall zum Tode führen.

Seiten: 1234567
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum