19. Mai 2015 10:52
Gute Gründe für Erdbeeren
...

1. Erdbeeren machen schlank

Pro 100 Gramm hat die Erdbeere nur 35 Kalorien und ist damit für die figurbewusste Frau oder den figurbewussten Mann perfekt.

2. Erdbeeren machen schön

Erbeerblätter: Aus den Blättern lässt sich ein Sud herstellen, der Unreinheiten und Entzündungen der Haut bekämpft.
Erdbeersaft:
Der Saft der Frucht im Schaumbad hat eine kühlende und reinigende Wirkung.
Erdbeermaske:
Gegen trockene Haut hilft folgende Mischung: 100 g Erdbeeren, drei Esslöffel Topfen und ein Teelöffel Olivenöl miteinander vermischen, auftragen und nach 10 Minuten abwaschen.

3. Sie liefern wertvolle Vitamine

Erdbeeren haben mehr Vitamin-C-Gehalt als Orangen und Zitronen. Sie enthalten viel Vitamin B und Folsäure, die wichtig für Zellwachstum und Blutbildung sind. Außerdem stecken in der roten Frucht wertvolle Mineralstoffe wie Kalzium, Kalium, Phosphor und Eisen.

4. Sie regen den Stoffwechsel an

Keine andere heimische Frucht enthält so viel vom Spurenelement Mangan, welches den Stoffwechsel anregt.

5. Erdbeeren bremsen den Hunger

Ein paar Früchte vor dem Essen bremsen das Hungergefühl.

6. Erdbeeren entgiften den Darm

Die süßen Früchte entgiften den Darm. Der Darm kann dann Nährstoffe wieder besser aufnehmen.

7. Sie regen das Zellwachstum an

Die Haut erneuert sich schneller und sieht dadurch jünger aus.

8. Erdbeeren wirken entwässernd

Das lässt die Kilos purzeln.

9. Erdbeeren killen Fältchen

Die Früchte sind reich an Antioxidantien und helfen Fältchen vorzubeugen.

10. Erdbeeren sind leicht verdaulich

Gerade wenn es warm bzw. heiß ist, ist leichte Kost gefragt.