Slideshow

Alternative Heilungsmethoden bei PCO

Seiten: 12

PCO-Syndrom aus Sicht der TCM

Tipps von Shi Shun Wen:
TCM-Expertin, Onno-Klopp-Gasse 8/6, 1140 Wien,
www.tcm-austria.com

 

Ursache für PCO
Aus Sicht der traditionellen chinesischen Medizin gibt es zwei Ursachen für das PCO-Syndrom. Typ 1: Hormonstörung aufgrund von Nierenschwäche oder Typ 2: Blockade im Körper aufgrund von Leber-Stau.

TYP 1
Symptome bei einer Hormonstörung aufgrund von Nierenschwäche sind Kreuzschmerzen, Schwindel, kalte Hände und Füße, Müdigkeit und Unfruchtbarkeit. Der Puls ist schwach, die Zunge hell.

Empfohlen
Warm anziehen, warm essen und trinken.

Geeignete Kräuter
Wu Zhu Yu, Shan Zhu Yu, Lu Rong, Sang Ji Sheng, Wu Wei Zi, Jing Ying Zhi.

TYP2
Symptome bei einer Blockade im Körper aufgrund von Leber-Stau sind: Akne, unreine Haut, innerliche Unruhe, geschwollene Brust und Schmerzen, unregelmäßige Menstrua­tion. Die Zunge ist lila, der Puls schwankend.

Behandlung
Zur Behandlung geeignet ist regelmäßige Meridian-Gymnastik, Akupunktur, Massage, Akupressur-Therapie, um die Meridiane zu befreien. Gute Laune hat ebenfalls positive Auswirkungen auf den Körper.

Geeignete Kräuter
Chai Hu, Bai Shao, Yu Jin, Chuan Xiong, Zao Jiao, Dan Nan Xing, Bie Jia, Mu Li.

Seiten: 12
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum