8 Vorteile von Nichtrauchern

...

1. Nichtraucher haben besseren Sex

Vor allem Männer genießen diesen Vorteil, denn Nichtraucher haben mehr Stehkraft und bessere Spermien. Rauchen führt dazu, dass sich Arterien verengen und die Blutzufuhr zum Penis verringert. Dadurch wird die Erektion gemildert. Und auch Frauen haben Vorteile vom Nichtrauchen: Sie haben einen besseren Orgasmus. Das berichten ehemalige Raucherinnen.

2. Nichtraucher haben höheren IQ

Nichtraucher sind auch schlauer. Laut einer Studie, hatten Menschen, die eine Packung Zigaretten am Tag konsumierten, einen um 7,5 Punkte niedrigeren IQ als Nichtraucher.

3. Nichtraucher leben länger

Nichtraucher leben im Schnitt um 17 Jahre länger als Raucher. Auch das ist wissenschaftlich bewiesen.

4. Nichtraucher schlafen besser

Raucher haben eine kürzere Tiefschlafphase, stellten Wissenschaftler der John-Hopkins-Universität in Baltimore fest. Nikotin stimuliert Raucher auch im Schlaf und sorgt für nächtliche Entzugserscheinungen.

5. Nichtraucher sind unabhängig

Raucher sind irgendwie ständig auf der Suche: Nach Zigaretten, Feuer oder dem nächsten Zigarettenautomaten. Nichtraucher müssen sich diesem Verlangen nicht unterwerfen - das macht sie freier.

6. Nichtraucher sehen jünger aus

Die Haut einer 40-Jährigen Raucherin entspricht der Haut einer 60-Jährigen. Die Haut von Rauchern wird schlecht durchblutet, Falten und ein fahler Teint sind die Folgen.

7. Nichtraucher sind selbstbewusster

Umfragen haben gezeigt, dass besonders weibliche Teenager, die nicht rauchen, selbstbewusster sind, als ihre gleichaltrigen rauchenden Freundinnen.

8. Nichtraucher haben besseren Geschmackssinn

Rauchen beeinträchtigt die Geschmacksnerven, der Geschmackssinn nimmt ab. Wer mit dem Rauchen aufhört, schmeckt plötzlich alles wieder intensiver.