Slideshow

6 Gründe, den BH im Schrank zu lassen

6 Gründe, den BH im Schrank zu lassen

1. Straffheit

Sportmediziner Rouillon gelangte in seiner Studie zu dem Schluss, dass BH-Trägerinnen keine strafferen Brüste haben. Im Gegenteil: Wurde der Büstenhalter öfter weggelassen, konnten strafferes Gewebe und weniger Schwangerschaftsstreifen festgestellt werden.

2. Wachstum

Statt dem Push-up-BH sollten Sie vielleicht lieber ganz auf den Büstenhalter verzichten. Durch die fehlende Unterstützung von außen wächst das Gewebe, um von selbst für mehr Halt zu sorgen, so die Erkenntnis von Rouillon.

3. Gesundheit

Durch das Tragen der falschen BH-Größe können Schmerzen entstehen. In schlimmen Fällen können Atemnot und Druckstellen auftreten. Auch Brustkrebs kann dadurch gefördert werden. Vermeiden Sie diese BH-Fehler.

4. Wohlfühlfaktor

Viele Frauen legen zu Hause den BH ab, damit sie sich wohler zu fühlen. Dieser kann nämlich die Brust einengen, kratzen oder unangenehm stören.

5. Schönere Form

Wenn der BH weggelassen wird, wächst das Gewebe und sorgt so für eine vollere, straffere Brust. (Siehe Punkt 2)

6. Kosten

Ein gut sitzender BH ist nicht immer erschwinglich. Außerdem muss dieser regelmäßig erneuert werden, damit er auch den optimalen Halt bietet. Diese Kosten könnten Sie sich beim Verzicht auf den Büstenhalter sparen.