5 x Kürbissuppe

...

Grundrezept: Kürbissuppe

Grundrezept: 100 g gewürfelter Kürbis und 1 fein gewürfelte Schalotte in 1 EL heißem Öl kurz dünsten. 150 ml Gemüsesuppe zugießen, aufkochen und 20 Minuten köcheln lassen. Alles pürieren!

Montag: Ingwer und Erbsen

Ingwer und Erbsen aktivieren den Stoffwechsel.


Bereiten Sie die Suppe nach dem Grundrezept zu und dünsten Sie 5 g frischen und fein gewürfelten Ingwer mit dem Gemüse an. 25 g TK-Erbsen die letzten 5 Minuten mitgaren.

Dienstag: Walnüsse und Orangensaft

Walnüsse und Orangensaft enthalten viele Vitamine.


Ersetzen Sie 30 ml Gemüsesuppe durch frisch gepressten Orangensaft. Garnieren Sie die fertige Suppe mit 1 EL gehackten Walnusskernen.

Mittwoch: Mango und Chili

Mango und Chili regen die Verdauung an.


Bereiten Sie die Suppe nach dem Grundrezept zu und dünsten Sie eine halbe gehackte Chili mit dem Gemüse an. Das Fruchtfleisch von einem Viertel einer Mango der Gemüsesuppe zugeben.

Donnerstag: Kokosmilch und Garnelen

Kokosmilch und Garnelen sind reich an gesunden Fetten.


Bereiten Sie die Kürbissuppe nach dem Grundrezept zu und lassen Sie diese noch mit 50 g Kokosmilch aufkochen, bevor Sie sie pürieren. Zum Schluss mit drei gebratenen Garnelen garnieren.

Freitag: Tomaten und Rosmarin

Tomaten und Rosmarin mediterranes Flair.


Garen Sie drei gehackte Rosmarinnadeln mit dem Gemüse mit. Schneiden Sie zwei getrocknete Tomaten in Streifen und geben Sie sie auch dazu. Dann die Kürbissuppe nach dem Grundrezept fertig kochen.