4 Nachteile von grünem Tee

Risiken

4 Nachteile von grünem Tee

Grüner Tee bringt viele gesundheitsfördernde Eigenschaften mit sich - in folgenden Fällen sollte man jedoch damit sparen!

Grüner Tee wurde im alten China und Japan lange fast ausschließlich aus medizinischen Gründen getrunken. Die positiven Wirkungen sind vielfältig: Grüner Tee wirkt sich positiv auf den Stoffwechsel und die Gewichtsabnahme aus, er ist einer der stärksten Antioxidantien und wirkt stark entgiftend, zudem senkt er den Cholesterinspiegel im Blut, beschleunigt die Fettverbrennung und wirkt immunstärkend. Doch die beliebte Teesorte hat auch so einige Nachteile, die man nicht außer Acht lassen sollte.

Bei folgenden Nebenwirkungen sollten Sie auf grünen Tee verzichten:

Nachteile von grünem Tee 1/4
1. Grüner Tee verstärkt Entzündungen im Darm
Leiden Sie unter Entzündungen im Darm kann der Verzehr von grünem Tee die Beschwerden verschlimmern.