4 gute Gründe Walnüsse zu knabbern

Seiten: 1234

1. Walnüsse senken das Risiko für das metabolische Syndrom

Beim metabolischen Syndrom leidet der Betroffene unter erhöhten Blutfetten, hohen Blutzuckerwerten, Bluthochdruck und Übergewicht. Eine mediterrane Kost, ergänzt durch Nüsse (vor allem Walnüsse), kann dabei helfen, diese vier Risikofaktoren zu reduzieren. Das ist das Ergebnis einer spanischen Studie.

Seiten: 1234
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum