36 Fragen an die Seele

Psychologie

36 Fragen an die Seele

Mandy Lan Catron's Essay erschien in der New York Times. Sie bewies, dass es möglich ist, sich in jemanden zu verlieben, wenn man ihm oder ihr 36 Schlüsselfragen stellt. Dies behauptete jedenfalls schon vor über 20 Jahren der Psychologieprofessor Arthur Aron, der die 36 Fragen ausarbeitete.

Nähe schaffen
Über Jahre hinweg erforschte er an der Story Brook University von Long Island, wie aus zwei Menschen ein Paar wird. Stellt man sich wechselseitig folgende Fragen, soll zwischen zwei Menschen ein so vertrautes und starkes Band entstehen, das sogar zur Verliebtheit führen kann. Tiefe Gefühle lassen sich jedoch nicht erzwingen und brauchen Zeit, um wachsen zu können - dieses Experiment empfiehlt sich daher eher für Menschen, die einander bereits ein wenig vertraut sind. Würde man einem komplett Fremden folgende Fragen stellen, würde zu viel an Intimität und Persönlichem wohl abschrecken.

Was fühlen Sie?
Die Fragen sollen jedoch nicht nur dazu dienen, um Menschen näher zu bringen. Stellt man sie sich selbst, wird man mit Gedanken und Emotionen konfrontiert, die man sonst vielleicht verdrängen würde:

36 Fragen 1/36
1. Wenn Sie einen Abend mit einer Person Ihrer Wahl verbringen könnten, wer wäre Ihr Gast?
2. Wären Sie gerne berühmt? Wenn ja, wofür?
3. Überlegen Sie, bevor Sie jemanden anrufen, was Sie sagen werden? Warum?
4. Wie sieht Ihr perfekter Tag aus?
5. Wann haben Sie das letzte Mal für sich oder jemand anderen gesungen?
6. Wenn Sie etwas daran ändern könnten, wie Sie aufgewachsen sind, was wäre das?
7. Wenn Sie wüssten, dass Sie 90 werden und die Wahl hätten, entweder den Geist oder den Körper eines Dreißigjährigen zu behalten, wofür würden Sie sich entscheiden?
8. Welche drei Dinge/Eigenschaften/Leidenschaften würden Sie sich wünschen, die Sie und Ihr Gegenüber oder Partner unbedingt gemeinsam haben sollten?
9. Wie glauben Sie, werden Sie einmal sterben?
10. Wofür / für welche Lebensetappe sind Sie ganz besonders dankbar?
11. Wenn man Ihnen 4 Minuten gibt, um Ihre Lebensgeschichte kurz zu erzählen, was würden Sie erwähnen?
12. Wenn Sie wüssten, dass Sie in einem Jahr sterben werden, was würden Sie an Ihrem jetztigen Leben ändern und warum?
13. Wenn Sie morgen mit einer neuen Fähigkeit aufwachen könnten oder plötzlich etwas sein könnten, was Sie schon lange wollen, was wäre das?
14. Wenn Ihnen eine Kristallkugel die Warhehit über Sie, Ihr Leben oder Ihre Zukunft verraten könnte - was würden Sie erfahren wollen?
15. Was ist Ihnen an Freundschaften am Wichtigsten?
16. Haben Sie einen Wunsch von dem Sie schon lange träumen? Warum haben Sie ihn sich noch nicht erfüllt?
17. Was ist das größte, das Sie je im Leben erreicht haben?
18. Welche ist Ihre liebste/wertvollste Erinnerung?
19. Welche ist Ihre schlimmste Erinnerung?
20. Was ist Freundschaft für Sie?
21. Welche Rolle spielt die Liebe in ihrem Leben?
22. Was sind die fünf positivsten Charakterzüge Ihres Gegenübers?
23. Wie nahe stehen Sie Ihrer Familie? Glauben Sie, dass Ihre Kindheit glücklicher war als die von anderen?
24.Wie beschreiben Sie die Beziehung zu Ihrer Mutter?
25. Wenn Sie drei wahre Wir-Aussagen machen müssten, die die Situation gerade eben beschreiben, wie würden sie lauten? (z.B:: Wir sitzen hier und wir machen...)
26. Ergänzen Sie den Satz: "Ich wünsche, ich hätte jemanden (gehabt), mit dem ich ... teilen könnte/konnte"
27. Wenn Sie Ihrem Gegenüber/Partner jetzt etwas Intimes sagen könnten, was müsste er/sie unbedingt wissen?
28. Sagen Sie Ihrem Gegenüber was Ihnen an ihm/ihr gefällt und seien Sie ehrlich. Etwa: Ich mag, wie du mir zuhörst, oder: Das habe ich alles noch nie jemandem erzählt...
29. Was war der peinlichste Moment in Ihrem Leben?
30. Wann haben Sie das letzte Mal geweint und warum?
31. Was mögen Sie jetzt schon an Ihrem Fragen Gegenüber/Partner ?
32. Gibt es Dinge, die zu ernst sind, um darüber Witze zu machen und wenn ja, welche sind das?
33. Wenn Sie in 5 Minuten sterben, mit wem würden Sie vorher noch gerne sprechen und was würden Sie ihm sagen?
34. Wenn Ihr Haus mit all Ihrem Hab und Gut brennt und Ihre Liebsten und Haustiere bereits in Sicherheit sind, was würden Sie noch zu retten versuchen?
35. Der Tod welches Familienmitglieds/Freundes würde Sie am meisten treffen und weshalb?
36. Welches Ihrer Probleme würden Sie Ihrem Gegenüber gerne erzählen, weil Sie sich eine Lösung von ihm/ihr versprechen?

Selbstversuch
Mandy Lan Catron wagte es und bewies, dass Professor Aron mit seiner Behauptung Recht hatte. Nach einer 10-jährigen Beziehung fing sie an Liebesromane zu schreiben und stieß im Zuge ihrer Recherchearbeiten auf Professor Arons Versuch. In seinen dazu durchgeführten Studien gaben 96% der Personen an, sich nie so schnell einem anderen Menschen nahe gefühlt zu haben. Mandy Lan Catron wollte sich selbst davon überzeugen und probierte es mit einem ihrer Studienkollegen, dem sie hin und wieder über den Weg lief, aus. "Es war etwas erschreckend, aber ich bin sehr froh, dass ich es ausprobiert habe", so Catron, die nach dem Experiment mit ihrem Studienkollegen zusammen kam und sechs Monate später immer noch mit ihm glücklich ist.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Top-Videos des Tages
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum