10 Tipps für Kontaktlinsenträger

...

1. Regelmäßig Pause machen

Gerade bei Computerarbeit sind regelmäßige Pausen wichtig. Gönnen Sie Ihren Augen diese kleine Auszeit.

2. Augen schließen

Schließen Sie immer wieder ganz bewusst die Augen für etwa 10 Sekunden.

3. Blinzeln

Blinzeln Sie öfters ganz bewusst eine Minute lang. Dabei wird die Tränenflüssigkeit gut auf dem Auge verteilt.

4. Ins Weite schauen

Lassen Sie den Blick immer wieder Schweifen und starren Sie nicht den ganzen Tag konzentriert auf den Bildschirm. Das entspannt den Augenmuskel und hält das Auge fit.

5. Gähnen Sie!

Der tiefe Atemzug beim Gähnen versorgt Körper und Auge mit Sauerstoff.

6. Trinken Sie ausreichend

Um brennenden und trockenen Augen vorzubeugen, sollten Sie über den Tag verteilt zwei bis drei Liter Wasser trinken.

7. Regelmäßig lüften

Sorgen Sie für Frischluft und lüften Sie regelmäßig. Drei- bis viermal am Tag sollte das Fenster (auch im Büro!) für fünf bis 10 Minuten geöffnet werden. Zugluft unbedingt vermeiden!

8. Mittagspause im Freien

Nutzen Sie die Mittagspause für einen kleinen Spaziergang an der frischen Luft. Das tut Augen und Körper gut.

9. Augentropfen

Bei trockenen Augen können Augentropfen helfen. Lassen Sie sich vom Augenarzt beraten.

10. Linsen raus!

Auch wenn es nur ein kurzes Nickerchen sein soll, die Linsen müssen raus! Schlafen Sie nicht mit Kontaktlinsen ein.