10 Tipps für eine entspannte Adventszeit

Stressfrei

10 Tipps für eine entspannte Adventszeit

Diese zehn Dinge sollten Sie machen, um entspannt durch den Advent zu kommen!

Wem shcneke ich was? Wen lade ich wann zum Essen ein? Wann kaufe ich den Weihnachtsbaum? Diese und noch viele Fragen mehr tummeln sich demnächst in den Köpfen vieler Menschen.

Jetzt bloß nicht in Panik verfallen, denn es ist noch massenhaft Zeit bis Weihnachten. Lassen Sie sich nicht von der Vor-Weihnachtshektik anderer Menschen anstecken, denn der Advent sollte vor allem eines sein: besinnlich! Achten Sie daher darauf ausreichend zu schlafen (mindestens sieben Stunden pro Nacht), eine schöne Zeit mit Ihrer Familie zu verbringen und mindestens einen Abend zuhause nichts zu tun.

Mit unseren Tipps überstehen Sie die Weihnachtsvorbereitungen dieses Jahr ganz gelassen!

Adventzeit ohne Hektik 1/10
1. Nicht zu perfekt sein
Statt Berge selbstgebackener Kekse aufzutischen, tun es auch mal gekaufte. Das Haus muss nicht vom Dachboden bis in den Keller blitzblank glänzen.