10 Jobstresser, die das Leben schwerer machen

Schluss damit

10 Jobstresser, die das Leben schwerer machen

Folgende Stress-Situationen sollten wir uns im Job-Alltag abgewöhnen.

Freiwillig Überstunden zu schieben, freiwillig früher in die Arbeit zu kommen und sich von Kleinigkeiten wie dem richtigen Outfit und der perfekten Frisur stressen zu lassen fördert den Arbeitsalltag nicht, im Gegenteil. In seinem Job das Beste zu geben möchte jeder, doch folgende zehn Angewohnheiten sind völlig ineffizient und überflüssig.  Wer sich also das Leben nicht selbst schwerer machen will als es ist, sollte sich davon schleunigst wieder verabschieden:

10 Stress-Situationen im Job, die Sie vermeiden sollten 1/10
1. Immer die Erste sein
Arbeitszeiten sind mit gutem Grund festgelegt und begrenzt worden - wenn man das Gefühl hat früher in der Arbeit sein zu müssen oder länger zu bleiben um das Arbeitspensum zu schaffen, sollte man nachdenken woran das liegt. "Normal" und zur Gewohnheit werden sollte es jedenfalls nicht.