Welcher Yoga-Typ bin ich?

Seiten: 12345

Hatha Yoga


Hatha Yoga ist die im Westen bekannteste Yoga-Art. Das Gleichgewicht zwischen Körper und Geist soll vor allem durch körperliche Übungen (Asanas), durch Atemübungen (Pranayama) und Meditation hergestellt werden. Ideal für alle, die etwas für die Gesundheut tun wollen: Studien belegen, dass Hatha Yoga sich positiv bei Schlafstörungen, Rückenschmerzen, Bluthochdruck (Hypertonie), Kopfschmerzen, Herzinsuffizienz und Asthma auswirkt.

Seiten: 12345
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum