Slideshow

Waldweg oder Laufband?

Waldweg oder Laufband?

Indoor

Egal ob es stürmt oder schneit – die Klimazone im Gym ist das Jahr über gleichbleibend. Vorteil für Anfänger: Auf dem Laufband lassen sich Geschwindigkeit und Herzfrequenz gut überwachen. Das Erkältungs­risiko ist – außer in Grippezeiten – beim Indoortraining geringer. Mit der richtigen Musik im Ohr kann man die Trainingsgeräusche der ­anderen gut ausblenden und die Gedanken schweifen lassen.
 

Die Studios von John Harris Fitness bieten die modernsten Geräte und ein umfangreiches Kursangebot zur Ergänzung des Lauftrainings.

Outdoor

Wer draußen trainiert, atmet frische Luft, stärkt Knochen (Vitamin D) und sein Immunsystem. Das wohl größte Schmankerl: Die Kalorien­bilanz – Luftwiderstand, Unebenheiten und Steigungen kurbeln den Kalorienverbrauch an. Auf dem Waldweg verbrennt man demnach bis zu 30 Prozent mehr Kalorien als auf dem Laufband. Nachteil: Das Wetter samt seinen Launen...