Slideshow

Tipps von Sabine Reiner - Vizeweltmeisterin in der Berglaufdistanz

Artikel teilen

Tipps von Sabine Reiner - Vizeweltmeisterin in der Berglaufdistanz

Einheiten

In etwa drei Laufeinheiten pro Woche sind empfehlenswert, um deutliche Erfolge und Fortschritte verzeichnen zu können. Ist ein Halbmarathon das Ziel, sollte auch eine längere Laufeinheit (70 bis 80 Minuten) eingelegt werden.

Technik

Um an der Technik zu feilen, sind kürzere Laufeinheiten ideal. Auch optimal für Intervalltraining – sehr gut in der Gruppe durchführbar. Das motiviert.

Umfang & Intensität

Das Training steigern? Entscheiden Sie sich: Entweder weitere Distanzen laufen oder das Tempo erhöhen – beides auf einmal kann schnell zu Überlastungen führen. Verletzungen sind vorprogrammiert.

Beweglichkeit & Mobilisation

Yoga ist ein perfekter Ausgleichssport für Läuferinnen und Läufer. Zudem fördert Yoga die Beweglichkeit und mobilisiert den Körper.

Alternativtraining

Zum Beispiel Radfahren statt Laufen – sorgt für Abwechslung und macht Spaß. Mein Tipp: Mountainbiken, das trainiert Ausdauer und Kraft.

Kraft, Stabilisation & Koordination

sind für den perfekten Lauf unerlässlich. Der Laufstil wird ökonomischer und Verletzungen wird vorgebeugt.

Regeneration

Der Körper braucht Zeit für Rege­neration. Das unterstützt: Faszientraining, Massagen, Bäder, Sauna.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo