Tanzen Sie Körper und Geist gesund!

Fit- und Glücklichmacher

Tanzen Sie Körper und Geist gesund!

Tanzen gibt Energie, sorgt für gute Laune und hält den ganzen Körper fit.

Schlechte Laune? Dann legen Sie doch einfach ein flottes Tänzchen hin! Lieblingsmusik aufdrehen und ordentlich abtanzen - und die miese Stimmung ist Schnee von gestern! Probieren Sie es aus. Tanzen hebt aber nicht nur die Laune, das lustige Workout kann noch viel mehr. Tanzen fordert die Muskeln, bringt das Gehirn auf Trab, wirkt sich positiv auf das Herz aus, stärkt das Immunsystem und kurbelt die Fettverbrennung ordentlich an. Bibi Jung, Dance Director von Arthur Murray, der größten Tanzschule der Welt, erklärt die Benefits des Tanzens.

So gesund macht Tanzen           
Beim Welttanztag am 29. April können sich Anfänger wie Fortgeschrittene und Kinder wie Senioren von den positiven Effekten der Bewegung auf Körper und Seele überzeugen und das breite Spektrum von Arthur Murray vom Kinder-Tanzkurs, Pro-Am-Unterricht, Tanz- und Fitnesstraining über Ballett bis zum Tanzsport kennenlernen. Bibi Jung fasst die vielen gesundheitlichen Vorteile vom Tanzen folgendermaßen zusammen:

Benefits des Tanzens 1/6
1. Tanzen ist gesund für Geist und Körper
Tanzen trainiert eine Vielzahl von Muskeln, sorgt für bessere Haltung, verbrennt Kalorien und hält das Gehirn fit.

ICH TANZE, ALSO BIN ICH - DIE OPEN HOUSE PARTY ZUM WELTTANZTAG 2015
Eine Veranstaltung von Bibi Jung in Kooperation mit Arthur Murray & UTSC-Starlight
Mittwoch, der 29. April von 15:00 – 21:30 Uhr
Tanzstudio Arthur Murray & UTSC-Starlight
Kriehubergasse 9/2, 1050 Wien

Anmeldung unter http://www.bibi-jung.at/welttanztag.html