Cellulite

Workout

Straffer Po in nur zwei Minuten

So erhalten Sie Ihren Last-Minute-Knackpo

Der Sommer ist schon fast wieder vorbei? Kein Problem - Es ist schließlich nie zu spät, um in Form zu kommen. Wenn Sie noch immer nicht bikinifit sind, ist jetzt der richtige Zeitpunkt, um loszulegen. Besser Sie handeln spät als nie.

Mini-Workout

Schritt für Schritt sollten Sie Ihren Körper formen, die Übungen erweitern und das Training intensivieren. Aller Anfang ist jedoch schwer. Deshalb beginnen Sie mit einer einfachen Übung. Diese dauert nicht länger als ein paar Minuten und kräftigt dennoch Beine und Po.

So geht's

Diashow: Krafttraining

Krafttraining

×
    ' + '' + '' ); } $('#slideshow_230139860_modal').fadeIn(200); }); }); $('#slideshow_230139860_modal .close').click(function() { $('#slideshow_230139860_modal').fadeOut(200); return false; }); $(container + ' img.firstImg').on("load", function() { var src = $(container).find('img.firstImg').attr('src'); var dataSrc = $(container).find('img.firstImg').attr('data-src'); if (src == dataSrc){ initArrowPosition492(container); } }); } function initArrowPosition492(slider) { var heightAll = $(slider).height(); var heightBottom = $(slider).find('.overrideSliderImageBottom').height(); var heightButtonReport = $(slider).find('.reportingButton').height(); var size = 0; if (heightButtonReport) var size = Math.round((heightAll - heightButtonReport - heightBottom)/2); else var size = Math.round((heightAll - heightBottom)/2); $(slider).find('.oe24lsSlide').css('top', size+'px'); } findElement492(); }); })();

    Unschöne Dellen vermeiden

    Neben dem richtigen Workout zählt auch die optimale Körperpflege. Kräftigen Sie daher nicht nur die Muskeln, sondern sorgen Sie auch für ausreichend Bewegung. Fahrstühle und Rolltreppe sind ab jetzt tabu! Lesen Sie auch die folgenden Tipps, um im Kampf gegen die Cellulite gewappnet zu sein:

    Die besten Tipps gegen Cellulite 1/10
    1. Massieren Sie!
    Starten Sie die Massage am rechten Knie und arbeiten Sie sich dann zupfend und knetend Richtung Hüfte hoch – auf diese Weise schonen Sie Ihr Herz. Dann folgt das linke Bein.
    '); $("#"+randomTmpId).prevAll('.textSlideshow_1:first').attr("id", randomId); TextSlideshow[TextSlideshowC] = new oe24TextSlideshow({ id : randomId, pages : 10}); $("#"+randomId).find(".tSsLeftBtn").bind("click", function(){ var i = parseInt($(this).parents('.textSlideshow_1:first').attr("id").replace(/[^0-9]/ig, "")); TextSlideshow[i].prev(); }); $("#"+randomId).find(".tSsRightBtn").bind("click", function(){ var i = parseInt($(this).parents('.textSlideshow_1:first').attr("id").replace(/[^0-9]/ig, "")); TextSlideshow[i].next(); }); TextSlideshowC++; -->

    Po-Workout für Fortgeschrittene

    Sie sind kein Anfänger mehr? Hier geht es zu den fortgeschrittenen Übungen: Das brasilianische Po-Workout.