So schlank macht Wandern

Hoher Kalorienverbrauch

So schlank macht Wandern

Wandern entspannt und verbrennt genauso viele Kalorien wie Joggen.

Gute Neuigkeiten für Hobby-Wanderer: wer gerne oft in die Natur flüchtet, um abzuschalten und die Ruhe zu genießen tut auch der Fitness viel Gutes damit. Drei Stunden Wandern verbrennt 1700kcal - genauso wie drei Stunden Laufen, wie man in einer Studie herausfand. 71% der benötigten Energie stammten dabei aus der Fettverbrennung. Abnehmen geht also auch gemütlicher, vor allem aber stärkt Wandern Herz und Kreislauf.

Der Tredn erreichte auch Hollywood- Stars wie Orlando Bloom entdeckten das sogenqnnte "Trekking" für sich. "Ich gehe gerne mit meinem Hund wandern. Es befreit den Kopf, macht die Beine müde und verschafft meinem Hund Bewegung. Nach einer ordentlichen Wanderung hast du das Gefühl, dir die Pizza richtig verdient zu haben!“, so der Schauspieler.

Wer gerne raus in die Natur geht sollte allerdings für alles gewappnet sein. Die richtige Ausrüstung ist besonders wichtig und hängt davon ab wo, wann und wie lange man unterwegs sein möchte.

Gut gerüstet für's Wandern 1/4
1. Schuhe
Schuhe aus Leder sind der Klassiker, allerdings oft recht schwer. Eine Alternative sind Schuhe aus atmungsaktiver Synthetik. Wichtig ist, dass sie knöchelhoch sind und guten Halt und Trittsicherheit bieten. Im Zehenbereich sollte man immer etwas Spielraum lassen und vor dem ersten Auslfug die Schuhe etwas einlaufen.