Schon mal was von "Jumping" gehört?

Fitness-Trend

Schon mal was von "Jumping" gehört?

Fit und schlank mit dem Mini-Trampolin: So funktioniert es.

Es weckt unseren Spieltrieb, es macht mächtig Spaß und vor allem schlank und fit: das neue Trend-Training am Mini-Trampolin, dem sogenannten Technotramp (ab ca. 250 Euro im Fachhandel): „Es ist das ideale Winterworkout,“, so Roman Daucher, „Puls 4“-Personal-Trainer und Inhaber von Columbus Fitness. „Denn“, so der Top-Coach, „man trainiert Muskeln, Kondition, Koordination sowie das Herz-Kreislaufsystem, da man in einem Herzfrequenzbereich jenseits der 135 Schläge pro Minute trainiert.

Training für jeden
Das Training eignet sich prinzipiell für jeden, der keine Gelenk- und Herzkreislaufprobleme hat.“ Zusatzeffekt: Aus einer Studie der Universität Salzburg geht hervor, dass der Schwung von Sprungbewegungen  Osteoblasten aufbaut, die den Knochen so genannte Stabilität verleihen!

Skisaison
Und: „Perfekt für die Pistenzeit trainiert man die fürs Skifahren wichtigen Muskelpartien!“, so Daucher.

Dia-Show: Springen Sie sich straff!

Diashow: Fitness-Trend Jumping

Fitness-Trend Jumping

×