Muskeln mit Strom: Das kann EMS-Training

Body Street

Muskeln mit Strom: Das kann EMS-Training

Elektroden aktivieren nahezu alle Muskeln des Körpers.

Muskeln mit Strom? Was ist der neue Fitness Trend EMS?
"Keine Zeit, keine Zeit." Arbeit, Schule, Studium oder Privatleben: Unser Alltag ist eng getaktet. Zeit für Sport fehlt – meinen viele. Die ideale Lösung bietet Bodystreet mit der Fitnessmethode, die in jeden Terminkalender passt. In nur 20 Minuten wird der ganze Körper trainiert und auch tiefliegende, oft vernachlässigte Muskeln erreicht. Elektromuskelstimulation (EMS) heißt die hocheffektive Methode für alle, die „keine Zeit“ als Ausrede nicht gelten lassen wollen.

Ein Test!
Wir wollten es selbst wissen und haben uns zu einem Probetraining bei Bodysreet Wien Alserstraße angemeldet. Schon beim Eintreten wurden wir persönlich von „unserem“ Personal Trainer“ mit Namen begrüßt. Das Studio mit Wohlfühlatmosphäre hat uns gleich sehr angesprochen. Nach einem ausführlichen Beratungsgespräch wurden wir auch schon zu den Garderoben gebeten, um uns für die Trainingseinheit umzuziehen. Trainiert wird in einer schwarzen Funktionsbekleidung, die uns an eine Skiunterwäsche erinnert. Danach bekommen wir eine Weste angelegt, die mit Wasser bespritzt wurde – damit wir den Strom gut spüren - was sich bei den Temperaturen herrlich erfrischend anfühlt. Außerdem bekommen wir noch Elektroden für die Arme und Beine und einen breiteren Gurt für den Po.

Dann geht’s auch schon an die „Steckdose“ und ein leichtes Kribbeln breitet sich an unserem Körper aus. Jetzt heißt es 4 Sekunden Muskeln anspannen, 4 Sekunden lockern und das 20 Minuten lang mit verschiedensten Übungen für den ganzen Körper, die unser Trainer vorführt. Ganz schön schwierig gleichzeitig auf die Übungen, die Muskelanspannung und Atmung zu achten. Dann steht auch schon wieder der Personal Trainer neben uns, um die Ausführung unserer Übungen zu optimieren. Alle paar Minuten wird ein wenig mehr an den „Stromreglern“  gedreht bis wir schließlich nach 20 Minuten vollkommen erschöpft aber hochmotiviert vom Strom genommen werden. Wir können jeden Muskel unseres Körpers spüren - der Muskelkater ist vorprogrammiert!

Fazit
20 Minuten vergehen wie im Flug, wir hätten nicht gedacht, dass wir in so kurzer Zeit so ins Schwitzen kommen. Die Betreuung durch den Personal Trainer bringt wirklich das Optimum an Training und das stylische  Studio sorgt für eine angenehme Atmosphäre. Definitiv eine Alternative für Menschen mit wenig Zeit!

Gewinnspiel!
Und wer immer noch nicht glaubt, dass 20 Minuten den Körper straffen, der kann’s selbst ausprobieren. gesund24.at verlost 3x2 Probe-Trainings im Bodystreet Studio Wien Alserstraße. Überzeugen Sie sich selbst und machen Sie mit.

Infos
Bodystreet Wien Alserstraße
Margit Lehr-Korkodilos, MA
Alserstraße 53/2
1080 Wien
Tel: 01/947 52 38
www.bodystreet.com

Nähere Infos oder Anmeldung zu einem Probetraining unter Tel. 01/947 52 38, Bodystreet Wien Alserstraße
Facebook: https://de-de.facebook.com/pages/Bodystreet-Wien-Alserstra%C3%9Fe/283082208526613
Trainingsgutschein anfordern: https://www.bodystreet.com/standorte/ems-training-wien-alserstrasse/wien-alserstrasse-gutschein.html