Ist Ihr Fahrrad schon einsatzbereit?

Frühlingsfit machen

Ist Ihr Fahrrad schon einsatzbereit?

Der Frühling klopft an. Holen Sie das Fahrrad aus dem Keller!

Am Wochenende soll es endlich richtig frühlingshaft werden. Höchste Zeit, das Fahrrad aus dem Winterschlaf zu wecken! Radfahren macht fit, schlank und den Kopf frei!

Treten Sie in die Pedale!
Bei einem Tempo von 20 km/h verbrennt man bis zu 800 Kalorien pro Stunde. Die Waden-, Schenkel- und Po-Muskeln werden mit jedem Tritt stärker. Aber bevor Sie der Traumfigur entgegen radeln, sollten Sie das Fahrrad einem gründlichen Check unterziehen. So machen Sie Ihr Rad fit für den Frühling:

Fahrrad frühjahrsfit machen 1/6
1. Frühjahrsputz
Wenn Sie das Fahrrad dreckig in das Winterquartier gestellt haben, dann braucht es jetzt einen Frühjahrsputz. Sprühen Sie Rahmen und alle Anbauteile mit Fahrradreiniger ein, kurz einwirken lassen und mit einem Schwamm den Dreck abwischen. Die verwinkelten Teiele können Sie am besten mit einer alten Zahnbürste vom Schmutz befreien.