laufen

Fitness-Fehler

Die größten Don’ts vor dem Training

Diese Fehler vor dem Training gilt es zu vermeiden.

Haben wir erstmal Motivation getankt und wollen uns auch bei wärmeren Temperaturen dem schweißtreibenden Training hingeben, können wir gleich loslegen. Damit das Workout aber auch von Erfolg gekrönt ist, sollten wir dabei einige Punkte beachten. Egal ob wir im Fitnesscenter, am Strand, im Park oder aber auch zu Hause an unserer Fitness arbeiten wollen – die richtige Vorbereitung ist das A und O. Denn so können wir uns ärgerliche Verletzungen oder ein frühzeitiges Aufgeben ersparen.

Sechs Fehler vor dem Workout 1/6
1. Schlafen
Wenn Sie sich nach der Arbeit so fertig fühlen, dass gar nichts mehr geht, dann kann ein kleines Schläfchen schon mal helfen. Wollen Sie jedoch anschließend zum Workout gehen, so sollten Sie beachten, dass es auch wirklich nur bei einem Powernap von zehn bis 15 Minuten bleibt. Wer länger liegen bleibt, wird sich anschließend noch müder fühlen als vorher und vermutlich gar nicht mehr aufstehen wollen.

>> Lesen Sie auch: Darauf sollte man nach dem Training achten