Die besten Alternativen zum Laufen

...

Radfahren

Radfahren kann man überall. Diese Sportart ist gelenkschonend – und das bei einem soliden Kalorienverbrauch. Um einen ähnlichen Effekt wie beim Laufen zu erzielen, müssen Sie im Vergleich aber länger oder deutlich intensiver trainieren.

Wandern

Kann, abhängig vom Profil des Geländes, zum kaum vorstellbaren Fettkiller werden. Weiterer Vorteil ist der große Wohlfühl- und Entspannungsfaktor. Allerdings nimmt das Wandern auch viel Zeit in Anspruch.

Schwimmen

Diese Sportart ist ideal, um den ganzen Körper zu trainieren. Vor allem der Kraulstil ist äußerst gelenkschonend.

Tanzen

Die perfekte Sportart für alle, denen klassisches Ausdauertraining schnell langweilig wird. Beim Tanzen merken Sie kaum, wie viele Kalorien Sie gerade verbrennen.