Das denken Frauen nach dem Workout

Fitness-Gedanken

Das denken Frauen nach dem Workout

Ein Workout tut nicht nur dem Körper gut, sondern auch der Seele. Glückshormone wie Serotonin erledigen den Rest und unser Gehirn ist voll mit positiven und teilweise auch witzigen Gedanken - auch über uns selbst. Was jeder Frau mal nach einem intensiven Training im Fitness-Studio im Kopf herumschwirrt, lesen Sie hier:

Gedanken nach dem Workout 1/10
1. Ich bin knallhart!
Alle anderen sind klein und schwach. Die schlag ich locker!
2. Ich sehe DEFINITIV fitter aus als gestern!
Die Bauchmuskeln sind definierter - auf jeden Fall!!!
3. Wer massiert mich jetzt?
Das wäre jetzt genau richtig...
4. Wie soll ich jetzt aufstehen?
Hilfe.
5. Ich brauche Bräune!
Dann würde der Körper gleich noch viel besser ausschauen und die kleinen Dellen würde man auch nicht mehr sehen.
6. Warum trainiere ich eigentlich nicht öfter!?
Das sollte ich wirklich öfter machen, ich wäre fit wie J.Lo!
7. Ich muss die Wäsche noch machen...
Wie schön wäre es sich nur ins Bett fallen zu lassen...
8. Morgen werde ich nicht gehen können!
Der Muskelkater wird morgen bestimmt noch stärker.
9. Schaffe ich es bis nachhause auf die Toilette?
...denn auf öffentliche WCs geht man nur ungern
10. Ich wette, ich verbenne jetzt noch immer Kalorien!
Meine Muskeln brennen schließlich noch immer!

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum