Bodyweight-Training zu Hause: Darauf kommt's an

Tipps

Bodyweight-Training zu Hause: Darauf kommt's an

Der Fitness-Trend Bodyweight-Training (Trainieren mit eigenem Körpergewicht) wird immer populärer. Alles was man im Fitnessstudio trainieren kann, kann man ganz einfach zu Hause mit dem eigenen Gewicht auf einer Yogamatte. Die Vorteile des Trainings im eigenen Wohnzimmer sind vielseitig: man spart sich viel Geld und Zeit, trainiert auf diese Weise mehrere Muskelgruppen und sorgt für ein besseres Körpergefühl. Zudem wird die intermuskuläre Koordination geschult und es ist kaum Ausrüstung dafür notwendig.

Das Angebot der Eigengewichtübungen ist groß - aus diesem Grund ist es wichtig oft verschiedene und neue Übungen in das Workout einzubauen. Außerdem kann man für mehr Abwechslung zu jeder Übung auch eine Zusatzübung einbauen: zum Beispiel für Kniebeugen noch Ausfallschritte. Mit den Übungen werden nicht nur einzelne Muskeln gestärkt, sondern auch das Zusammenspiel der einzelnen Körperreagionen trainiert.

In zehn Minuten kann man schon viel erreichen, denn in dieser Zeit schafft man locker drei Durchänge einer Übung. Studien zufolge ist es nicht wichtig wie lange man am Stück trainiert - dreimal zehn Mintuen am Tag sind genauso intensiv wie eine halbe Stunde Training.

Worauf es ankommt, lesen Sie hier:

Bodyweight-Training: Das sollten Sie beachten 1/10
Die jeweiligen Übungen sollten beide im etwa gleichen Wiederholungsbereich sein.
Vor dem Training kurz Aufwärmen (Jumping Jacks, Burpees, Mountain Climbers, Springseil).
Schwere Übungen vor den leichten Übungen.
Bei vielen Übungen Satztraining = Übung mit 2-3 Sätzen abschliessen und dann zur nächsten.
Bei wenig Übungen ist auch ein Zirkeltraining möglich = Pro Übung 1 Satz und direkt zur nächsten Übung. Dafür mehrere Durchgänge.
Pro Übung 2-3 Sätze.
Soviele Wiederholungen wie möglich, aber nicht bis zum Muskelversagen gehen.
Zwischen den Sätzen und Übungen kurze Pausen.
Ein Training sollte maximal 60 Minuten dauern.
1 bis 2 Trainings pro Woche reichen aus. Kommt aber auch darauf an, wieviel Zeit und Regeneration zur Verfügung stehen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum