Bewiesen: Fitte Menschen trinken mehr Alkohol

Prost!

Bewiesen: Fitte Menschen trinken mehr Alkohol

Sport und Alkohol regen beide das Belohnungssystem im Gehirn an.

Verlangen, Sehnsucht und Befriedigung werden dank unserem Belohnungssystem im Hirn gestillt. So kann uns ein Stück Kuchen, ein Glas Wasser nach dem Sport - oder auch ein Bier richtig glücklich machen. Wie man nun heraus fand, ist dies bei vielen Sportlern tatsächlich der Fall. Nach einem Workout kommt das Verlangen nach einem Bier oder einem Glas Wein auf - beides, sowohl Sport, als auch Alkohol stimulieren nämlich unser Belohnungssystem im Gehirn.

Forscher der Pennsylvania State University fanden heraus, dass Menschen, die sich regelmäßig ein schweißtreibendes Training gönnen, auch gerne öfter zum Gläschen Alkohol greifen. "Die Menschen tranken an jenen Tagen mehr, an denen sie körperlich aktiv waren, als an allen anderen tagen.", so die Forscher.

Gegensätze ziehen sich an
Zwar seien Alkohol und Sport totale Gegensätze, doch da machen uns die Hormone wohl manchmal einen Strich durch die Rechnung. Auch unsere Lust auf Sex und Essen steigt dank Sport. Wir finden: So eine Jogging-Einheit hat viele Vorteile. Das Gläschen Wein sollte jedoch nicht zu Gewohnheit werden, statdessen lieber einen Protein-Shake als Belohnung!

So macht Sport Spaß 1/7
1. Ablenkung
Sie langweilen sich am Crosstrainer oder am Laufband? Hören Sie Ihre Lieblingsmusik! Das lenkt von der Anstrengung ab.