Slideshow

Anleitung zum "Sitting-Rising-Test"

Anleitung zum "Sitting-Rising-Test"

1. Die Übung

  • Gerade stehen
  • Beine überkreuzen und in die Knie gehen
  • In dieser Position hinsetzen
  • Wieder aufstehen, ohne die Hände abzustützen
  • Die Übung zehn Mal wiederholen

2. Das Ergebnis

Jedes Mal, wenn die Hände oder die Knie zur Hilfe genommen werden, wird ein Punkt abgezogen. Auch für den Verlust des Gleichgewichtes wird ein halber Punkt weniger gerechnet. Für zehn Wiederholungen erhält man maximal zehn Punkte.
 


8 Punkte:
Mit diesem Ergebnis können Sie zufrieden sein.


Weniger als 8 Punkte:
Arbeiten Sie an Ihrer Fitness!


Weniger als 3 Punkte:
Sie sollten unbedingt etwas für Ihren Körper tun. Wenn Ihre Muskeln schwächer werden und Sie oft das Gleichgewicht verlieren, ist auch die Sturzgefahr erhöht. Beginnen Sie mit sanften Übungen zum Beispiel aus Yoga und steigern sich langsam.