Alkoholfreies Bier nach dem Sport?

Durstlöscher

Alkoholfreies Bier nach dem Sport?

Nach einer Anstrengung gönnen wir uns gerne etwas. Für Männer darf es auch gerne ein kühles Bier sein, aber bitte alkoholfrei. Schließlich soll es dem Körper gut tun, den Durst löschen - aber nicht betrunken machen. Aber ist alkoholfreies Bier wirklich als Durstlöscher geeignet?

Alkoholfreies Bier als neues Sportlergetränk
Sportgetränke sollen schnelle Energie liefern, die Reserven wieder auffüllen. Der Ansatz ist richtig - denn wer viel schwitzt sollte auch viel trinken. Beim Sport werden Flüssigkeit und Mineralstoffe ausgeschwitzt. Im Normalfall reicht auch herkömmliches Wasser aus, um dem entgegenzuwirken. Ab einer Stunde Sport werden jedoch meist isotonische Getränke empfohlen, um den Speicher aufzufüllen. Oft sind in diesen allerdings Süßstoffe, Aromen und Farbstoffe enthalten. Da könnte das Bier doch eine natürliche Alternative darstellen.

Nach dem Sport erlaubt
Alkoholfreie Biere sind oft isoton und können dadurch nicht nur den Wasser-, sondern auch den Mineralstoffverlust ausgleichen. Häufig ist daher auf der Flasche der Hinweis "Isoton" zu lesen. Alkoholfreies Bier enthält den Zucker Maltodextrin und füllt den Glykogenspeicher nach dem Sport wieder auf. Nach anstrengenden Sporteinheiten ist das durchaus sinnvoll.

Kalorienbombe?
Das alkoholfreie Bier ist überraschend kalorienarm und in etwa vergleichbar mit einem Apfelsaft. Allerdings ist es dennoch nicht förderlich, wenn Sie gerade versuchen abzunehmen. Dann sind Sie mit stillem Mineralwasser am besten beraten. Von kohlensäurehaltigen Getränken während dem Sport ist prinzipiell abzuraten - das könnte unangenehm werden. Das alkoholfreie Bier ist daher besser als kleine Belohnung nach dem Sport anzusehen.
Alkoholfreies Bier enthält außerdem Kalium, Magnesium und Vitamin-B. Für Hochleistungssportler ist es geeignet, um den Kohlenhydratspeicher aufzufüllen. Beim Natrium sollte jedoch noch nachgeholfen werden. - Nach einer gemütlichen Laufeinheit reicht allerdings auch Wasser.

Nicht für jeden geeignet
Für Kinder und Alkoholiker ist auch das Alkoholfreie nicht geeignet. Der Alkoholgehalt ist zwar unbedenklich, aber die Hemmschwelle zur "echten" Bierflasche zu greifen wird dadurch stark verringert.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum