28. April 2015 08:41
7 Vorteile von Ausdauersport
...

1. Ausdauersport macht jung

Richtig gelesen: Wer regelmäßig laufen geht, schaut jünger aus! Sie brauchen kein Botox, treiben Sie lieber täglich 30 Minuten Ausdauersport. Forscher der Uni Hannover haben herausgefunden, dass dadurch das biologische Alter der Immunzellen verringert wird - eine Verjüngungskur also. Durch die Bewegung wird auch die Haut bessre durchblutet und dadurch sehen Sie straffer und jünger aus.

2. Ausdauersport macht sexy

Sportlerinnen fühlen sich in ihrem Körper einfach wohler - und das strahlen sie auch aus. Regelmäßiger Sport verleiht ein gutes Körpergefühl und macht sexy. Auch die Sexualhormone fließen nach dem Lauf-Training in Strömen. Die Lust auf Sex steigt.

3. Ausdauersport sorgt für gute Laune

Vor dem Laufen müde und antriebslos und wenn Sie sich dann doch aufgerafft haben, geht es Ihnen danach deutlich besser. Stimmt's? Durch die Bewegung strömen jede Menge Glückshormone durch den Körper. Schlechte Laune? Wie weggeblasen...

4. Ausdauersport sorgt für Entspannung

Beim Laufen oder Radeln wird der Kopf frei. Nach einem stressigen Arbeitstag müde auf die Couch fallen? Lieber nicht! Raffen Sie sich zum Training auf - danach ist der Stress abgebaut und Sie fühlen sich herrlich entspannt.

5. Ausdauersport stärkt das Immunsystem

Studien haben gezeigt, dass regelmäßiges Laufen, Schwimmen und Co. das Immunsystem ordentlich in Schwung bringt. Das Abwehrsystem des Körpers arbeitet besser.

6. Ausdauersport kräftigt das Herz

Durch Ausdauertraining wird der Herzmuskel zu Höchstleistungen angespornt und dabei trainiert. Er arbeitet besser und schützt den Körper so vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

7. Ausdauersport senkt den Blutdruck

Durch regelmäßiges Ausdauertraining wird der Blutdruck gesenkt und so Herzinfarkt und Schlaganfall vorgebeugt.