10 gute Gründe für einen Spaziergang

Anti-Stress-Formel

10 gute Gründe für einen Spaziergang

Spazierengehen ist wohl der einfachste und effektivste Weg Sorgen los zu werden und zu innerer Balance zu finden. Hier sind 10 gute Gründe dafür!

Die Vorteile von Bewegung sind längst allen klar, doch zum Laufen lassen sich nicht alle gerne überreden. Muss man aber auch gar nicht - denn schon ein Spaziergang kann Wunder bewirken! Mit einigen Schritten im Grünen tut man Körper und Seele etwas Gutes - man befreit sich von negativen Gedanken, Sorgen und Stress, durchblutet die Haut und hält Muskeln und Knochen fit. Diese entspannte Art sich zu bewegen hält laut mehrer Studien gesund und senkt das Risiko für ganze 24 Krankheiten. Ideal wären, laut Experten, 5 Mal die Woche 30 Minuten. Warum, lesen Sie hier:

10 gute Gründe für einen langen Spaziergang 1/10
1. Anti-Stress
Beim Spazieren werden wir den Stress des Arbeitsalltags los und können richtig durchatmen. Eine zügige Mittagsrunde wirkt sich ebenfalls positiv auf unser Stressgefühl aus. Es beruhigt uns und lässt uns kontrollierter arbeiten.