Fakten auf einen Blick

..

Die Behandlung

Nach Abschminken und Desinfizieren der Haut werden die Linien vorgezeichnet. Ist die optimale Linie gefunden, beginnt die Pigmentierung. Dabei werden kleinste Farbpigmentteilchen mit einer sehr feinen sterilen Nadel in die Haut eingearbeitet. Bis zum optimalen Ergebnis sind meist zwei oder drei Nach­behandlungen erforderlich.

Das Ergebnis

Nach der Behandlung wirkt das Ergebnis sehr intensiv, doch verringert sich dies nach etwa einer Woche um rund 40 Prozent. Die Haltbarkeit liegt zwischen drei und fünf Jahren.  

Heilungsverlauf

In der ersten Woche auf Sonne, Solarium, Schwimmen oder Sauna verzichten. Die pigmentierten Stellen mit ­einer Wundpflegecreme ­eincremen. Eine Kruste auf keinen Fall abkratzen!