Expertentipps für mehr Volumen

.

1. Was sind Gründe für schlaffes, plattes Haar?

Die zwei Hauptfaktoren sind Feuchtigkeit und Stylingprodukte, die das Haar beschweren.
„Über-Pflegen” ist auch ein häufiger Grund für fehlendes Volumen.

2. Gibt es spezielle Haarschnitte oder Stylingmöglichkeiten, um Haar voluminöser erscheinen zu lassen?

Ich empfehle, bei feinem Haar, die Längen zu kürzen. Das Gewicht von langem Haar kann zu sehr beschweren. Ein Stufenschnitt, der Bewegung ins Haar bringt, sorgt optisch für mehr Fülle und Volumen.

3. Wie gelingt „Big Hair” bei feinem Haar?

Es dreht sich alles um die richtigen Produkte: Volumenstyling beginnt schon beim Haarewaschen, weswegen ich Moroccanoil Extra Volume Shampoo und Moroccanoil Extra Volume Conditioner empfehle. Zum Schutz feiner Strähnen eine kleine Menge Moroccanoil Treatment Light verwenden. Für voluminöse, sexy Frisuren sind zwei Produkte essentiell: Moroccanoil Volumizing Mousse und Moroccanoil Root Boost. Stand und Volumen vom Haaransatz an, bekommt das Haar durch Moroccanoil Root Boost, in den Längen durch Moroccanoil Volumizing Mousse.

4. Wie föhnt man am besten für voluminöses Haar?

Für mehr Griffigkeit Moroccanoil Root Boost auf den Haaransatz geben und die Haare wild durcheinander föhnen, bis sie fast trocken sind. Anschließend die Enden über eine Moroccanoil Rundbürste glatt föhnen, um fliegende Haare zu bändigen. Ein anderer Trick für mehr Volumen: Das Haar kopfüber fast ganz trocken föhnen. Dabei statt einer Bürste nur die Finger verwenden. Zum Schluss noch die Enden über eine Rundbürste trocken föhnen.

5. Wie verwendet man Shampoo/Conditioner und Stylingprodukte am besten für mehr Volumen?

Weniger ist mehr – zumindest was Conditioner betrifft. Conditioner sollte grundsätzlich nicht am Haaransatz eingearbeitet werden, erst recht nicht, wenn man mehr Volumen möchte. Beim Föhnen Moroccanoil Root Boost für den Haaransatz verwenden. Hier benötigt das Haar Hilfe und Unterstützung, um den Stand zu halten und nicht platt zu liegen. Für eine Löwenmähne verwenden wir die Moroccanoil Volumen Collection. Zum Nachstylen: https://www.youtube.com/watch?v=W6FaR0OThnQ

6. Toupieren schafft langanhaltendes Volumen – gibt es richtiges und falsches Toupieren?

Toupieren bringt schnell langanhaltendes Volumen. Allerdings ist es auch strapaziös für das Haar, deswegen immer langsam und sanft toupieren. Bei schnellem, kräftigem Toupieren kann das Haar brechen und dauerhaft geschädigt werden.

7. Klebrige Rückstände, verklumpte Strähnen: Mit welchen Volumenprodukten kann man das vermeiden?

Alle Produkte der Moroccanoil Volume Collection sind perfekt aufeinander abgestimmt. Sie bringen extra Volumen ohne das Haar zu beschweren oder klebrige Rückstände zu hinterlassen.

8. Hast Du Insidertipps (Backstage, roter Teppich) für voluminöses, sexy Haar?

Föhnen ohne Bürste, nur mit den Fingern, in Verbindung mit Moroccanoil Root Boost – das ist unser Trick für „Big Hair” Backstage und auf dem roten Teppich. Moroccanoil Root Boost kann auf den Ansatz gesprüht werden, oder in das ganze Haar für Struktur.
Für die diesjährige Jenny Packham SS 2015 Show in New York haben wir eine moderne Interpretation des alten Hollywood Glamours kreiert - viel Schwung mit Volumen. Hier ist der Link zum Backstage-Styling: https://www.youtube.co/watch?v=XYkG1cidr24/