Die besten Online Trainings

Gesund24

Die besten Online Trainings

Artikel teilen

Wer für Fitness-Studio und Co. keine Zeit findet, hat nun keine Ausrede mehr. Online Fitness liegt voll im Trend. Sechs Plattformen im Check. 

Flexibel von zu Hause aus trainieren, wann auch immer wir wollen, mit einigen der besten Personaltrainer: innen der Welt: Nach den Covid-Lockdowns in den letzten Jahren haben sich Online-Fitnesskurse als eine neue Art des Trainings etabliert. Ob Live-Classes oder fertige Workout-Videos -die zahlreichen Angebote im Netz machen uns das regelmäßige Trainieren so einfach wie noch nie.

Die gesund& fit-Redaktion stellt sechs der bekanntesten Fitnessanbieter und -Coaches vor.

Welches Training passt zu mir?

Um das perfekte Online-Training für sich zu finden, gilt es folgende Frage zu beantworten: Was ist mir wichtiger? Zeitliche Flexibilität oder eine motivierende Gruppendynamik? Wer selten die Zeit findet, ins Fitnessstudio zu gehen, dem werden Workout-Videos wie jene von Fitness-Influencerin Pamela Reif, Star-Coach Tracy Anderson oder von den Plattformen Gymondo und Nike Training Club zusagen. Man entscheidet selbst, wann und wie viel Zeit man sich dafür nimmt. Von kurzen Lunch-Break-Sessions bis hin zu ausgiebigen Ganzkörpertrainings ist die Auswahl groß. Wer fixe Termine vorzieht, findet bei Just Yoga It oder Original Bootcamp geführte Online-Classes. Die Stunden können hier nicht einzeln, sondern auch gleich im Monats-Abo gebucht werden. Das erhöht die Motivation diese auch einzuhalten. Außerdem geben die Community sowie die Live-Moderation zusätzlichen Antrieb.

Flexibel Online - Trainings sparen Zeit, können individuell gestaltet werden und passen sich perfekt an unseren Alltag an.

© ALL
Die besten Online Trainings
× Die besten Online Trainings

1. Pamela Reif

App & Youtube
Das Angebot
: Pamela Reif teilt Workout-Videos auf ihrer Pam App sowie über die Plattform YouTube. Den Fokus unseres Trainings können wir dabei selbst wählen. Von Bauch-Bein-Po Sessions über Core-Workouts bis hin zu Cardio-Einheiten ist die Auswahl groß. Besonders praktisch: Viele Trainingsvideos dauern unter 15 Minuten und lassen sich damit perfekt in den Alltag integrieren.
Wer uns coacht: Pamela Reif ist deutsche Fitness-Influencerin. Außerdem ist sie Autorin von zwei Kochbüchern und hat ihre eigene gesunde Snack-Linie.
Kosten: Pamelas YouTube Content ist kostenfrei für alle zugänglich. Auf ihrer App kostet ein Abo ca. 2 Euro im Monat.
Wie kann ich mitmachen? Die App ist für iOS und Android erhältlich. Das Abo wird direkt in der App abgeschlossen.

© ALL
Die besten Online Trainings
× Die besten Online Trainings

2. Gymondo

Video-Plattform
Das Angebot:
Bei Gymondo handelt es sich um eine Plattform, die über 1.000 Trainingsvideos im Zuge von über 80 Programmen zum Mitmachen zur Verfügung stellt. Die User können von Muskelaufbau, über Cardio bis hin zu speziellen Sportarten wie Kickboxing alles, zu jeder Zeit und an jedem Ort ausprobieren.
Wer uns coacht: Bei Gymondo coachen erfahrene Trainer:innen - meistens zu zweit oder zu dritt. Die Übungen werden in Videos erklärt, vorgezeigt und zusätzlich wird auf häufige Fehler hingewiesen.
Kosten: 58,49 Euro im Jahr oder 12,99 Euro im Monat.
Wie kann ich mitmachen? Gymondo bietet Abos für drei, sechs und zwölf Monate, wobei die Kündigungsfrist drei Tage vor dem Enddatum abläuft. Anmeldung unter gymondo.com.

© ALL
Die besten Online Trainings
× Die besten Online Trainings

3. Nike Training Club

Fitness-App
Das Angebot
: Mit der Nike Training Club App hat man Zugriff auf über 140 verschiedene Workouts. Diese sind in die Kategorien Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit unterteilt. Es stehen sowohl Bodyweight-, als auch umfangreiche Kraft-Workouts mit Trainingsgeräten zur Auswahl. Wer nach etwas speziellem sucht, kann die Videos nach Dauer, Level (Anfänger, Fortgeschritten, Profi), Equipment, Intensität und Typ (Zeit oder Wiederholungen) filtern.
Wer uns coacht: Die Übungen werden von Trainier:innen vorgezeigt. Außerdem gibt es sogenannte "Athleten"-Workouts, die von Profi-Sportlern inspiriert wurden und auf deren Sport zugeschnitten sind.
Kosten: Die große Überraschung ist, dass die App tatsächlich kostenlos ist. Wie kann ich mitmachen? Die App ist sowohl im Android-Play Store, als auch im iOS App-Store erhältlich.

© ALL
Die besten Online Trainings
× Die besten Online Trainings

4. Just Yoga it

Live classes
Das Angebot
: Man wählt von einem Stundenplan die passenden Kurse aus. Dabei hat man die Wahl zwischen der Morgenroutine, Meditationen, Vinyasa Flow, Yin Yoga, Power Yoga und dem fortgeschrittenen Sunday Funday Soul Flow. Die Yoga-Stunde findet dann live über Zoom statt.
Wer uns coacht: Coach Audrey Hämmerle ist ausgebildete Yoga-Lehrerin, Personal Trainerin, Entspannungs- und Meditations-Coach und Happiness Trainerin. Ihre Mission ist es, Menschen zu helfen, sich in ihrem Körper zu 100 Prozent wohlzufühlen.
Kosten: Einzelklasse um 15 Euro, Monatskarte um 108 Euro, 10er Block um 140 Euro;
Wie kann ich mitmachen? Die Buchung erfolgt über die Plattform eversports.at. 15 Minuten vor Beginn bekommt man einen Zoom-Link zugeschickt.

© ALL
Die besten Online Trainings
× Die besten Online Trainings

5. Original Bootcamp

Live Workouts
Das Angebot:
Die Plattform ist so aufgebaut, dass man als User jederzeit (auch spontan) einzelne Termine aus einem Wochenplan buchen kann. Dort gibt es zahlreiche, individuelle Kurse wie zum Beispiel "Fit Mum mit Kind","Mindful Yoga" oder "Lunch Break Express". Das Einzige, was man braucht, sind 2 m 2 Platz und eine Internetverbindung.
Wer uns coacht: Die Live-Classes werden von einem/r Trainer:in aus dem Personal Trainer Team von Original Bootcamp geleitet. Diese/r motiviert und korrigiert. Kosten: Meist kosten die einzelnen Trainingsstunden zwischen 7,50 Euro und 11 Euro -je nach Kurs.
Wie kann ich mitmachen? Man braucht ein Handy, Tablet, Laptop oder PC mit Kamera. Über die Website original-bootcamp.com kann man sich bis 45 Minuten vor Beginn anmelden. 15 Minuten vor Trainingsbeginn bekommt man einen Zoom-Link zugeschickt.

© ALL
Die besten Online Trainings
× Die besten Online Trainings

6. Tracy Anderson

Workout-Videos
Wer uns coacht:
Die Fitnesstrainerin Tracy Anderson aus Indiana, USA wollte früher Profitänzerin werden. Sie studierte Tanz und Ballett und kämpfte trotz hartem Training mit Gewichtzunahmen. Nach ihrer Tanz-Karriere setzte sie sich näher mit dem Thema Sport und Figur auseinander. Wie muss man trainieren um, unabhängig von genetischer Veranlagung, einen zierlichen Body zu bekommen? Nach zehn Jahre langer Forschung entwickelte sie die Tracy-Anderson-Methode. Diese fokussiert sich anstatt auf die großen Muskelgruppen, vorwiegend auf die Hilfsmuskeln, welche besonders bei Tanzbewegungen zum Einsatz kommen.
Das Angebot: Und deshalb wird in ihren Workout-Videos reichlich gesteppt, die Hüfte gekreist und gedehnt. Kim Kardashian, Madonna, Cameron Diaz, Jennifer Aniston -sie alle vertrauen in Sachen Workout auf den Fitness-Guru. Kosten: Eine Online-Mitgliedschaft kostet ca. 90 Euro pro Monat. Diese beinhaltet wöchentlich neue Workouts für Anfänger:innen bis Profi, Trainer-Stunden zur Einführung in Tracys neue Klassen, Tracys Podcast, ihr Magazin, Kochkurse, Körperberatungen und einiges mehr.
Wie kann ich mitmachen? Über Tracys Website tracyanderson.com kann das Abo nach einer zweiwöchigen Probephase abgeschlossen werden.
  

OE24 Logo