Die 50 gesündesten Lebensmittel

..

1. Artischocken sind nützlich für Diabetiker
Sie wirken harntreibend und verringern somit Wasseransammlungen. Zudem enthalten sie Inulin, eine verdauungsresistente Form der Stärke, und hemmen somit das Ansteigen des Blutzuckerspiegels nach dem Essen.

2.Erbsen als Vitamin-b1-Lieferanten
Die enthaltenen löslichen Ballaststoffe senken das LDL-Cholesterin und halten den Blutzuckerspiegel konstant. Erbsen enthalten von allen Lebensmitteln das meiste Vitamin B1.

3. Staudensellerie beruhigt
Die enthaltenen ätherischen Öle und Samen helfen gegen Nervosität. Der hohe Kaliumgehalt trägt dazu bei, einen erhöhten Blutdruck zu senken.

4. Sonnenblumenkerne gegen Muskelschäden
Die Kerne enthalten viel Vitamin E, das zur Vorbeugung von Herzerkrankungen dient. Vitamin E bindet auch Radikale und verhindert somit langfristig Muskelschäden.

5.    Mageres Rindfleisch
ist eine sehr gute Zinkquelle, welches die Neigung zu Akne verringert.

6.    Leinsamen
sind reich an Omega-3-Fettsäuren, die für einen gesunden Zellstoffwechsel benötigt werden. Hilft bei Schuppenflechte.

7.    Brunnenkresse
stimuliert die Verdauungsfunktion und die Ausscheidung von Giftstoffen.

8.    Austern / Muscheln
enthalten sehr viel  Zink. Zink sorgt ­dafür, dass Wunden schneller heilen.

9.    Granatapfel
Granatapfelextrakt hilft der Haut, neue Wasserkanäle zu bilden, neues Kollagen zu produzieren, und wirkt vorbeugend bei Fältchen und Pigmentflecken.