Was passiert wenn wir aufhören zu essen?

Ernährung & Körper

Was passiert, wenn wir aufhören zu essen?

Nahrung - lebenswichtige Energie für den Körper

Nahrung ist notwendig, um die Funktionen des Körpers aufrecht zu erhalten. Muskeln und Organe müssen ausreichend versorgt werden, damit verschiedene Prozesse im Körper stattfinden können. Bestimmte Stoffe können vom Körper nicht gebildet werden, weshalb sie mit der Nahrung zugeführt werden müssen. Fehlen diese, treten Mangelerscheinungen auf. Bei einem kompletten Stopp der Nahrungszufuhr baut der Körper daher ab, um weiterhin funktionieren zu können.

So reagiert der Körper auf Nahrungsentzug 1/4
In den ersten sechs Stunden
Glykogen wird vom Körper abgebaut und in Glukose umgewandelt. Circa 25 Prozent der davon entstandenen Energie benötigt das Gehirn. Nach etwa sechs Stunden sind die Vorräte aber aufgebraucht und Hunger stellt sich ein.