08. August 2014 12:12
Top für grüne Smoothies
...

Kohl

Ist reich an Vitaminen, unter anderem an Vitamin A, C und K. Kohl senkt das Risiko, an Eierstock-, Brust-, Darm- oder Blasenkrebs zu erkranken.

Kopfsalat

Enthält essenzielle Aminosäuren und Vitamine. Die Salatarten mit dunkelgrünen Blättern haben den höchsten Nährwert. Vor allem der Romanasalat ist reich an Vitamin C, K und A sowie Folsäure.

Löwenzahnblätter

Sie enthalten einen hohen Anteil an Vitamin A und K. Sie unterstützen den Verdauungsprozess und helfen bei Verstopfung, weil sie ein natürliches Abführmittel darstellen.  

Mangold

Mangold soll Krebserkrankungen vorbeugen und unterstützt die Reinigung des Verdauungssystems.  

Petersilie

Petersilie ist reich an Antioxidantien, Mineralstoffen, Vitaminen und Ballaststoffen.

Pak Choi

Pak Choi ist einen milde und knackige chinesische Kohlart. Sie ist reich an Vitamin A, C, Kalzium und Antioxidantien.

Rübengrün

Die grünen Blätter der Rübe sind reich an Vitamin K. Es heißt, dass sie die Sehkraft verbessern, Alzheimer vorbeugen und das Immunsystem stärken.

Rucola

Rucola enthält viel Folsäure sowie die Vitamine A, C und K. Die Blätter fördern die Gesundheit von Knochen und Gehirn.

Spinat

Die Blätter sind echte Nährstoffbomben mit einem hohen Gehalt an Omega-3-Fettsäuren, Kalzium, Magnesium, Vitamin A, C, E und K.