So werden Sie die Weihnachtskilos los

Kekse, Punsch und Braten

So werden Sie die Weihnachtskilos los

Nach den Feiertagen hat man schnell ein paar Kilo mehr auf den Rippen. So nehmen Sie ab!

Christkindlmarkt, Weihnachtsfeiern, Kekserl-Nachmittage mit den Freundinnen, deftiger Weihnachtsbraten und Co.: In der Adventszeit stolpern wir von einem kulinarischen Event in den nächsten - und das hinterlässt Spuren an den Hüften. Nicht selten hat man nach den Feiertagen ein paar Kilo mehr auf den Hüften. Mit diesen Tipps, sparen Sie ganz einfach ein paar unnötige Kalorien.

Weg mit dem Weihnachts-Speck! 1/10
1. Viel Trinken
Das Durstempfinden ist in der kalten Jahreszeit oft gedämpft. 2-3 Liter pro Tag sollten es trotzdem sein -egal, ob Wasser oder ungesüßte Kräuter-und Früchtetees. Denn: Wer ausreichend trinkt, verbrennt auch mehr Kalorien.