Kim Kardashian

Blitzschnell erschlankt

So verlor Kim ihr Babygewicht

Dieses Programm ließ beim Reality-Star die Kilos purzeln

Auch bei Baby Nr. 2 hatte Kim Kardashian wieder ganz schön an Gewicht zugelegt. Fast 30 Kilo nahm der Reality-Star während der Schwangerschaft mit dem zweiten Kind Saint zu. Da Kim Kardashian eine der meistfotografierten Frauen der Welt ist, war es für sie ein Lauf gegen die Zeit, um wieder ihr altes Gewicht zu erreichen. Doch jetzt hat sie das Unglaubliche geschafft. Der disziplinierte Reality-Star ist wieder genau so dünn wie vor dem Baby und das in kürzester Zeit.

Die schnelle Gewichtsabnahme hat aber nichts mit guten Genen zu tun. Ein rigoroses Sportproramm und eine strenge Diät verhalfen der 35-jährigen zum schlanken Body in nur fünf Monaten. Die zweifache Mutter hat jetzt via Social Media verraten, wie sie das Babygewicht so schnell verlor. Mit ihrem Trainer Harley Pasternak trainiert Kim bis zu fünfmal die Woche und wechselt dabei zwischen Cardio Workouts und Krafttraining. Doch das Fitnessprogramm ist nur die halbe Miete. Laut Kim verdankt sie ihren Gewichtsverlust vor allem der Atkins-Diät, auf die sie seit ihrer ersten Geburt schwört. Dabei verzichtet sie auf Kohlehydrate wie Nudeln, Reis, Brot und Süßes und isst viel mageres Fleisch, Fisch, Gemüse und Obst. Für Kim scheint sich die Diät gelohnt zu haben. Sie ist jetzt sogar wieder genauso schlank wie vor Baby Nr. 1.