Stoffwechsel

Fett verbrennen

So kurbeln Sie Ihren Stoffwechsel an

Der Stoffwechsel spielt beim Gewichtsverlust eine wichtige Rolle.

Stoffwechsel lautet das Zauberwort, das auf Ihrem Weg zur Traumfigur enorm wichtig ist. Mit einem langsamen Stoffwechsel fällt das Abnehmen schwer, darum sollten Sie Ihre Fettverbrennung so richtig ankurbeln. Wie? Dazu gibt es einige Möglichkeiten.

Das kurbelt den Stoffwechsel an 1/8
1. Sport
Sport ist und bleibt der Diäthelfer Nummer eins. Jede Bewegung braucht Energie und dabei werden ordentlich Kalorien verbrannt. Wichtig ist dabei regelmäßige Bewegung. Anfänger sollten sich langsam steigern. Halten Sie durch!

Was ist der Stoffwechsel überhaupt?

Der Körper braucht feste und flüssige Nahrung. Diese wird in Energie umgewandelt, damit die Körperfunktionen aufrechterhalten werden können. Dabei gelangen Nährstoffe über den Verdauungstrakt in die Zellen und werden dort weiterverarbeitet. Unter Stoffwechsel versteht man also alle Vorgänge, die in den Zellen stattfinden. Entscheidend für den Stoffwechsel sind vor allem Enzyme und Hormone, welche die Prozesse steuern. Auch andere Faktoren, wie zum Beispiel Umwelteinflüsse, können den Stoffwechsel beeinflussen.

Bewegung ist wichtig

Sie möchten noch ein paar lästige Kilos loswerden? Ohne Bewegung geht leider gar nichts! Wenn es darum geht, den Stoffwechsel so richtig in Schwung zu bringen, dann ist Sport die effektivste Methode. Mit der richtigen Ernährung können Sie aber noch ein Stück mehr nachhelfen. Die Grundlage für einen Turbo-Stoffwechsel sind Ballaststoffe aus Vollkorn, Hülsenfrüchte, Gemüse, hochwertiges Eiweiß aus fettarmem Fisch und Geflügel sowie vitamin- und mineralstoffreiche Pflanzenöle.

Diese fünf Fatburner-Lebensmittel heizen dem Stoffwechsel ordentlich ein:

Diese Lebensmittel kurbeln den Stoffwechsel an 1/5
1. Buttermilch
Buttermilch macht schön und schlank. Das säuerlich schmeckende Getränk hat einen hohen Anteil an Kalzium. Mit dem Verzehr eines halben Liters deckt man 75 Prozent des Tagesbedarfs und nimmt nur 176 Kalorien zu sich. Kalzium stärkt die Knochen, beugt Übergewicht vor und unterstützt die Fettverbrennung. Buttermilch enthält extrem wenig Fett, viele wertvolle Mineralstoffe und Proteine.