Jennifer Hudson

Diät-Trick

So hält sich Jennifer Hudson schlank

Jennifer Hudson hat etwa 35 Kilo abgespeckt - So hält sie ihr Gewicht!

Nicht nur Normalsterbliche haben mit Gewichtsproblemen zu kämpfen, auch die hübsche Sängerin und Schauspielerin Jennifer Hudson wog einst 35 Kilo mehr. 2010 begann sie effektiv an ihrer Figur zu arbeiten. Der Hüftspeck nach der Geburt ihres Sohnes im Jahr 2009 war deutlich zu sehen und musste weg. Schließlich zählt in diesem Business nicht nur die Ausstrahlung sondern auch Aussehen. Fünf Trainingseinheiten pro Woche standen auf dem Plan. Mit Hilfe von Weight Watchers lernte sie, ihre Einstellung zur Ernährung zu überdenken. Doch das war nicht immer einfach.

 

 

Somebody say met ball?!! Yep Me n my celery stick !

Ein Beitrag geteilt von Jennifer Hudson (@iamjhud) am

 

Sieben Jahre Wunschgewicht

Seit ihrer Figur-Veränderung ist Jennifer Hudson standhaft. Statt dem gefürchteten Jojo-Effekt kann sie mit schlanker Linie punkten. Dies schafft sie nach eigener Aussage ohne ein strenges Workout. Vielmehr achtet die Schauspielerin auf ihren Ernährungsplan. Falls sie doch in Versuchung kommt, wendet sie eine ungewöhnliche Methode an: "Ich werfe die Pfannkuchen durch den Raum. Ich lasse mich nicht vom Essen verunsichern!"

Jennifer Hudson achtet genau darauf, was in ihren Körper kommt. Vor allem ist die Größe der Portionen wichtig. Zwar verzichtet die Schauspielerin auf ein intensives Workout, ist aber tagsüber sehr aktiv.

 

 

What u looking at!

Ein Beitrag geteilt von Jennifer Hudson (@iamjhud) am

 

Jennifer Hudsons Essgewohnheiten

Den Tag startet die Schauspielerin mit einer Joghurt-Frucht-Kombination, Eierspeise, oder einem Frühstücks-Burrito. Auch wenn es stressig wird, darf tagsüber ein Lunch nicht fehlen. Gerne landen dann ein Truthahn-Sandwich, ein Salat mit gegrilltem Hühnchen oder Shrimps auf dem Teller. Um zwischendurch dem Heißhunger zu entkommen, müssen Snacks wie Sellerie-Sticks, salz- und fettarmes Popcorn, ein Apfel oder ein Löffel Erdnussbutter herhalten. Aber auch ein Stück Schokolade, griechisches Joghurt, Granola und ein Chai Latte sind erlaubt. So lange man die Portionen klein hält, ist nichts tabu. Zum Abendessen stehen häufig Sushi, Shrimps, sautiertes Gemüse, oder hausgemachte Tacos am Menüplan. Und, für den Genuss sind auch hin und wieder Chocolate Chip Cookies erlaubt.
 

 

I didn't want cake . I wanted chocolate chip cookies instead ! My absolutely fav!!

Ein Beitrag geteilt von Jennifer Hudson (@iamjhud) am