Kalorien-Check

Snacks verbrennen: So lange dauert es

Teilen

Fast Food-Kalorien verbrennen: So lange dauert es.

Wer kennt das nicht? Hunger und keine Zeit zum Kochen. Manchmal muss es einfach schnell gehen und man holt sich einen Snack vom Würstelstand oder Burgerladen ums Eck. Doch: Fünf Minuten im Mund und eine Ewigkeit auf der Hüfte. Wer allerdings nicht möchte, dass sich der Burger-Speck festsetzt, muss wohl oder übel eine Trainigseinheit einlegen. Wer allerdings glaubt, dass man Pizza und Pommes mit ein wenig Joggen abarbeitet, der irrt. Bis die Kalorien verbrannt sind kann es etwas dauern.

Wie lange muss ich mich im Fitnessstudio abstrampeln, um die Junk Food-Sünden wieder abtrainiert zu haben? Wir verraten es Ihnen: 

Fast Food-Kalorien verbrennen: So lange dauert es

Takeaway Boxen vom Asiaten schlagen mit etwa 700 bis 900 Kalorien zu buche, je nach Sauce und Extras. Um diese Mahlzeit abzutrainieren, müssen Frauen 72 Minuten Cardio-Übungen oder 94 Minuten Gewichtetraining absolvieren, Männer sind die Kalorien nach einer Stunde Ausdauertraining oder 80 Minuten Gewichteheben los.

Im Durchschnitt enthält ein Krapfen ungefähr 220 Kalorien, dies kann aber ganz nach Back-Art verschieden sein, und je nach Fülle und Zuckerzusatz sogar bis 400 Kalorien steigen. Marmelade fällt dabei zum Beispiel durchaus weniger ins Gewicht als Creme- oder Schokoladenfülle. Um einen Marmeladekrapfen abzutrainieren muss man beispielsweise eine halbe Stunde joggen oder laufen.

Ein Big Mac von McDonalds hat 490 Kalorien. Eine Frau muss in etwa 50 Minuten intensives Cardio-Training einlegen, um diese Burger-Sünde zu verbrennen. Männer haben den Big Mac in etwa 42 Minuten am Laufband abtrainiert. Wer lieber Gewichte stemmt, muss mehr Zeit investieren: bis die Kalorienbilanz wieder auf Null ist, muss Mann 57 Minuten trainieren, Frau sogar über eine Stunde (68 Minuten).

Eine große Packung Pommes bedeutet 460 Kalorien für ihr Ernährungskonto. Das entspricht für Damen 48 Minuten Ausdauertraining bzw. 64 Minuten Gewichtstraining. Männer sind nach bereits 40 Minuten Cardio-Workout fertig (oder 53 Minuten Kraftübungen).

Mit 300 bis 450 Kalorien auf dem Kalorienkonto muss man nach dem Verzehr eines Donuts rechnen. Ein Schokodonut hat ca. 400 Kalorien was in etwa 2 Stunden Wandern entspricht, oder 45 Minuten Inlineskaten.

Eine Dose Cola zum Mittagessen? Dann können Damen gleich eine Viertelstunde Cardiotraining anhängen (oder 19 Minuten Krafttraining). Männer haben den Soft Drink nach etwa 12 Minuten verbrannt (bzw. 16 Minuten Gewichtstraining).

Eine Pizza Margherita schlägt mit etwa 700 Kalorien zu buche. In Trainingseinheiten bedeutet das für Frauen 72 Minuten Cardio-Übungen oder 94 Minuten Gewichtetraining. Männer haben ihre Pizzakalorien nach 59 Minuten Ausdauertraining oder 79 Minuten Muskelaufbau verbrannt.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.