Schlankgeheimnisse dünner Frauen

...

1. Schlanke frühstücken

Der Tag soll nicht mit ungestilltem Hunger beginnen, sonst droht Heißhunger. Greifen Sie zu Vollkornbrot! Das hält länger satt und ist gesünder.

2. Schlanke essen regelmäßig und in Ruhe

Wer regelmäßig isst, beugt Fressanfällen vor! Finger weg von Snacks zwischendurch. Schlanke snacken keine Kalorienbomben, sondern warten, bis sie Zeit für eine richtige Mahlzeit haben. Gewöhnen Sie sich an, nur im Sitzen und ohne Ablenkung zu essen.

3. Schlanke essen den Teller nicht leer

Hören Sie auf Ihren Körper! Wenn Sie satt sind, dann sollten Sie ruhig etwas übrig lassen. Es muss nicht immer alles aufgegessen werden. Unterhalten Sie sich während dem Essen. Legen Sie ab und zu das Besteck hin und plaudern Sie. Oft stellt sich dann bereits ein Sättigungsgefühl ein.

4. Schlanke trinken viel

Verwechseln Sie Durst nicht mit Hunger. Oft reicht auch ein großes Glas Wasser, um die Leere im Magen zu vertreiben.

5. Schlanke bewegen sich viel

Sie müssen nicht übertrieben viel Sport machen, aber bauen Sie Bewegung in Ihren Alltag ein! Treppe statt Aufzug, zu Fuß zum Einkaufen, statt mit dem Auto und ein ausgiebiger Spaziergang statt auf der Couch herumgammeln.

6. Schlanke denken nicht immer ans Essen

Je mehr Sie sich mit anderen Dingen beschäftigen, desto weniger drehen sich Ihre Gedanken ums Essen.

7. Schlanke belohnen sich mit anderen Dingen

Belohnen Sie sich nicht mit Schokolade, sondern mit einem schönen Schaumbad, einer Massage, einem guten Buch,...

8. Schlanke erlauben sich Sünden

Sie müssen sich nicht jedes Stück Schokolade verkneifen, aber naschen Sie auch mal gesunde Sachen wie zum Beispiel Obst.

9. Schlanke essen nicht aus Frust

Schlanke essen, wenn sie hungrig sind und nicht aus Langeweile, Einsamkeit oder Enttäuschung. Sie kompensieren Frust auf eine andere Weise. Wenn Sie sich ärgern, dann gehen Sie eine Runde spazieren, rufen Sie die beste Freundin an oder nehmen Sie ein heißes Bad. Gegen emotionalen Hunger hilft außerdem ein Glas lauwarmes Wasser mit einem Spritzer Zitrone.

10. Schlanke essen worauf sie Lust haben und genießen es

Verbote gibt es keine! Was nicht schmeckt, bleibt auf dem Teller liegen. Essen Sie nicht im Stehen zwischendurch, sondern genießen Sie Ihr Mahl.