Neider zweifelten an ihrer Diät-Geschichte

Extreme Gewichtsabnahme

Neider zweifelten an ihrer Diät-Geschichte

Simone hat sich halbiert - aber Neider wollten ihr nicht glauben. Also zeigte sie ihren Körper so, wie er nach einer Gewichtsabnahme von 90 Kilo aussieht.

Ein massiver Gewichtsverlust geht mit einem kompletten Lebenswandel Hand in Hand. Jeder, der schon einige Pfunde verloren hat, wird bestätigen können, dass man unbeschwerter lebt, den Alltag mit Leichtigkeit in Angriff nimmt und ein neues Selbstwertgefühl spürt. So ergeht es auch Simone Anderson. Die Neuseeländerin hat sich binnen eines Jahres halbiert. Einst brachte sie 169 Kilo auf die Waage, heute sind es weniger als die Hälfte. 

Den Gewichtsverlust von 90 Kilo hat sie ihrer eisernen Disziplin zu verdanken. Jeden Morgen beginnt sie mit einer Trainingseinheit: Es wird geradelt, Simone stemmt Gewichte und tagsüber ausschließlich Gesundes gegessen.

Kritik
Auf ihrer Facebook-Seite dokumentiert sie ihren Diät-Alltag und kassiert dafür nicht nur Bewunderung. Neider zweifelten an der Wahrhaftigkeit ihrer Geschichte. Weil Simone ihren Look verändert hat und nun als selbstbewusste Frau auftritt, glaubte man ihr nicht, dass die Vorher-Fotos wirklich sie zeigen. Auch das Fehlen von Dehnungsstreifen wurde als Indikator für einen Schwindel angeführt. Die Kritik ging Simone so nahe, dass sie ein Zeichen setzen wollte. Um die Neider zum Verstummen zu bringen postete sie ein Bild ihres Bauches - dieser trägt nämlich deutliche Spuren ihrer Gewichtsabnahme. Für diese mutige Aktion erntet sie nun weltweit Beifall.

Diashow: Minus 90 Kilo: Simones Diät-Erfolg

Minus 90 Kilo: Simones Diät-Erfolg

×