Mutter setzt Baby von Geburt an auf Paleo-Diät

Kein Getreide

Mutter setzt Baby von Geburt an auf Paleo-Diät

Die kleine Grace isst von kleinauf nur Gemüse und Fleisch.

Eier, Gemüse, Süßkartoffeln, Karotten, Kartoffeln und pürierter Brokkoli, dazu ein Viertel einer Avocado - so startet die 13 Monate alte Grace in ihren Tag. Das Baby wurde von seiner Mutter vom ersten Tag ihres Lebens auf die Paleo-Diät gesetzt. Die Diät lockt viele Interessierte mit der Idee sich wieder natürlich und nachhaltig zu ernähren.

Was kommt auf den Teller?
Stark vereinfacht ausgedrückt wird viel Gemüse, Obst, Fisch und Fleisch gegessen - dafür kein Getreide, keine Hülsenfrüchte, wenig Milchprodukte. Aus diesem Grund ist sie auch als "Steinzeiternährung" bekannt. Im Vordergrund steht die Qualität der Lebensmittel, die sich positiv auf das Immunsystem, den Schlaf, das Hautbild und die Verdauung auswirken. (Alle Infos dazu lesen Sie hier! )

Shan Cooper, Mutter der kleinen Grace, schrieb ein E-Book und hat einen Abschluss in Agrarwissenschaften. Ihre Tochter sei in ihren 13 Monaten nur zweimal krank gewesen - das soll auf die gesunde Ernährung zurückzuführen sein. Ihr Immunsystem soll so stark sien, dass auch kränkelnde Kinder sie nicht anstecken können. Cooper entschloss sich ihre Ernährung umzustellen, als sie mit mehreren Nahrungsmittelallergien zu kämpfen hatte - Gluten und industriell verarbeitete Lebensmittel wurden vom Speiseplan gestrichen.

Auf Instagram postet die Mutter täglich Bilder von sich und ihrer Tochter udn erntt damit nicht immer nur positives Feedback. Das Kind solle schließlich essen worauf es Lust hat. Dagegen hat Cooper klare Argumente: "Was mein Kind isst, ist nichts merkwürdiges, das normale Menschen nicht auch essen würden. Sie liebt es. Ich füttere sie nur nicht mit Toast oder Cornflakes. Und wenn sie ein Stück Brot isst, werde ich nicht hysterisch werden."

Keine Verbote
Außerdem möchte sie ihrer Tochter eines Tages auch nicht verbieten zu Kindergeburtstagen zu gehen und dort zu essen was sie möchte. Sie wolle ihrem Kind lediglich vermitteln worauf es bei gesunder Ernährung ankommt. "Ich möchte, dass meine Tochter isst womit sie sich gut fühlt. Sie wird lernen womit sie sich gut fühlt und womit nicht.", so Cooper.

© Instagram
Mutter setzt Baby von Geburt an auf Paleo-Diät
× Mutter setzt Baby von Geburt an auf Paleo-Diät

Bild: (c) Instagram myfoodreligion