Kurbeln Sie die nächtliche Fettverbrennung an!

Schlankmacher Schlaf

Kurbeln Sie die nächtliche Fettverbrennung an!

Das müssen Sie tun, damit der Körper in der Nacht mehr Kalorien verbrennt.

Schlafen Sie sich schlank! Wenn Sie tagsüber alles richtig machen, dann verbrennt der Körper während dem Schlafen jede Menge Fett. Warum? Nur im Schlaf ist das Wachstumshormon aktiv, das für Regeneration und Zellneubildung sorgt. Die Energie dafür holt sich das Hormon hauptsächlich aus den Fettreserven. Wer abends Sport treibt, aktiviert die Bildung dieses Hormons und verbrennt so in der Nacht noch mehr Kalorien.

Schlafen Sie viiiiel!
Warum Sie viel schlafen sollten? Weil  Schlafmangel den Appetit auf Kalorienbomben anregt. Sie kennen doch bestimmt dieses Gefühl, wenn nach einer durchzechten Nacht die Lust auf fettige Pommes oder Schokolade besonders groß ist. Schuld daran ist das Sättigungshormon Leptin. Seine Produktion wird bei zu wenig Schlaf gedrosselt, dafür wird mehr vom Appetithormon Ghrelin produziert - das lässt den Hunger wachsen.

Nächtliche Fettverbrennung verbessern 1/6
1. Dunkles Schlafzimmer
Das Schlafzimmer sollte so dunkel wie möglich sein, denn die Produktion des Schlafhormons Melatonin wird gestoppt, wenn helles Licht auf das Auge fällt.