Fast-Metabolism-Diät: Die Regeln

...

1. Es ist wichtig, dass Sie fünfmal täglich essen. Drei Haupt- und zwei Zwischenmahlzeiten. Lassen Sie keine aus!

2. Achten Sie darauf, tagsüber alls drei bis vier Stunden etwas zu essen.

3. Sie müssen täglich nach dem Aufstehen innerhalb einer halben Stunde etwas essen, und zwar jeden Tag.

4. Halten Sie sich unbedingt die ganzen 28 Tage stirkt an den Diätplan.

5. Wichtig: halten Sie sich ganz genau an die Lebensmittel, die in der jeweiligen Phase erlaubt sind!

6. Die drei Diätphasen müssen unbedingt in der richtigen Reihenfolge zu sich genommen werden.

7. Trinken Sie viel Wasser. Zuckerhaltige Getränke sind weitgehend tabu. Wasser hat null Kalorien, füllt den Magen und reduziert so das Hungergefühl!

8. Wenn möglich, essen Sie ausschließlich Bio-Lebensmittel.

9. Verzichten Sie auf gepökelte Fleischprodukte und Wurstwaren, die Nitrate (in großen Mengen gesundheitsschädigend) enthalten.

10. Integrieren Sie dreimal pro Woche Trainingseinheiten und Entspannungsübungen, nach den jeweiligen Empfehlungen für Ihre Diätphase, in Ihren Wochenplan.