Wassermelone

Zugreifen, genießen, abnehmen!

Diese Lebensmittel sind Fettkiller

Negativkalorien: Bei diesen Nahrungsmitteln kann man gerne über die Stränge schlagen.

Manche Lebensmittel haben so wenig Kalorien, dass der Körper mehr Energie verbracht, diese zu verdauen, als sie eigentlich enthalten. Wer abnehmen möchte, sollte von diesem Fit-Food besonders viel essen, denn der hohe Ballaststoffgehalt kurbelt zusätzlich auch den Stoffwechsel an.

Fettkiller-Food

Wer bei diesen Lebensmitteln zugreift, muss sich keine Sorgen wegen der Kalorienbilanz machen.

Karotten - 100 Gramm - 36 Kalorien

Wassermelonen - 100 Gramm - 30 Kalorien

Gurken - 100 Gramm - 15 Kalorien

Äpfel - 100 Gramm - 52 Kalorien

Tomaten - 100 Gramm - 18 Kalorien

Spinat - 100 Gramm - 23 Kalorien

Mango  - 100 Gramm - 62 Kalorien

Spargel - 100 Gramm - 18 Kalorien

Zucchini - 100 Gramm - 20 Kalorien

 

Weitere Fettkiller, die Ihnen das Abnehmen erleichtern:

Diese Lebensmittel kurbeln den Stoffwechsel an 1/5
1. Buttermilch
Buttermilch macht schön und schlank. Das säuerlich schmeckende Getränk hat einen hohen Anteil an Kalzium. Mit dem Verzehr eines halben Liters deckt man 75 Prozent des Tagesbedarfs und nimmt nur 176 Kalorien zu sich. Kalzium stärkt die Knochen, beugt Übergewicht vor und unterstützt die Fettverbrennung. Buttermilch enthält extrem wenig Fett, viele wertvolle Mineralstoffe und Proteine.